AGB
Insight Cosmetics Group A/S (ICG) bietet Produkte und Dienstleistungen für professionelle Abnehmer (Kunden) an. Zu den professionellen Abnehmern zählen Unternehmen oder Einzelpersonen, die ein registriertes Unternehmen in der Kosmetikbranche betreiben, oder Personen, die eine von ICG akzeptierte professionelle Berufsausbildung abgeschlossen haben oder im Begriff damit sind.

In Sonderfällen ist es möglich für gewöhnliche Verbraucher z. B. veraltete Waren direkt im Webshop zu kaufen. Bezüglich diese Lieferungen sehen Sie bitte den letzten Absatz "AGB, nicht Unternehmen“.

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten alle Lieferungen von Insight Cosmetics Group A/S, sofern keine anderen Vereinbarungen schriftlich vorliegen:


Autorisation und Zertifizierung
ICG stellt besondere Anforderungen an professionelle Abnehmer, einschließlich u. A. Anforderungen an die laufende Wartung des ICG zugelassenen Bildungsniveaus (Zertifizierung), eine Mindestangebot von professionellen Dienstleistungen sowie Anforderungen an Dekor und Standort der Niederlassung, einschließlich Anforderungen an die Gestaltung einer eventuellen Website.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, sich über diese Anforderungen auf dem Laufenden zu halten und sicherzustellen, dass sie kontinuierlich erfüllt werden. Ansonsten kann ICG ohne vorherige Ankündigung den Handel zu Ende bringen, eventuelle Lagerbestände zurückfordern und Schadensersatz für direkte und indirekte Verluste erfordern.
Keine Produkte dürfen für den Vertrieb weiterverkauft werden, es sei denn, die schriftliche Zustimmung von ICG liegt in jedem Einzelfall vor.


Dokumentation und Anleitung
Gibt es Produktbeschreibungen und Bedienungsanweisungen zu dem Produkt, folgen diese oft mit der Lieferung von ICG mit. Von der ICG-Webseite können zudem Ankündigungs- und Sicherheitsbeschreibungen (MSDS) für die meisten Produkte heruntergeladen werden (bitte Passwort anfordern). Sind weitere Informationen oder Ratschläge seitens ICG erwünscht, dienen diese nur als Hinweis. ICG gewährleistet, dass die Produkte den Anforderungen an die CE-Kennzeichnung erfüllen.


Produkte für den professionellen Einsatz
Ein Großteil der von der ICG gelieferten Produkte sind aus Sicherheits- und gesundheitlichen Gründen für den Einsatz in Kliniken für die Behandlung durch professionell geschultes Personal reserviert. Das Personal muss eine Autorisation (Diplom) haben, die von ICG oder einer von ICG anerkannten Ausbildungsstätte ausgestellt ist. ICG kann zu jeder Zeit eine zugewiesene Autorisation zurückziehen oder annullieren, wenn die ICG schätzt, dass der Kunde nicht erfüllt, was als professionelle Verantwortung und gute Praxis von der ICG wahrgenommen wird.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass nur Produkte mit einer Markierung für den Wiederverkauf (mit einem RRP beschriftet) an den Verbraucher verkauft werden, sowie der Kunde dafür verantwortlich ist, dass Behandlungen nur von korrekt autorisiertem Personal und unter den gesetzlich korrekten Arbeitsbedingungen durchgeführt werden. Andernfalls ist ICG ebenfalls dazu berechtigt, künftige Lieferungen zu verweigern.

Produkte für den professionellen Einsatz dürfen somit nicht weiterverkauft oder für andere Zwecke verwendet werden, als für die Behandlungen, die der Kunde autorisiert ist anzubieten. Die Produkte dürfen auch nicht in Verbindung mit pädagogischen Zwecken verwendet werden, es sei denn, der Kunde hat eine Erlaubnis von der ICG und ist dazu korrekt autorisiert.

Falls ICG versehentlich Profiprodukte an einen Kunden ohne die erforderliche Autorisation liefert, kann ICG jederzeit die Rückgabe solcher Produkte gegen Ausstellung einer Gutschrift verlangen.

Produkte der Marke Nimue dürfen nicht über das Internet verkauft werden, egal ob es sich um professionelle Produkte oder Produkte für den Weiterverkauf handelt.


Bestellung und Erledigung des Auftrags
Kundenaufträge können entweder telefonisch, per E-Mail, per Fax oder über das Internet gegeben werden. Alle Bestellungen sind verbindlich seitens des Kunden unmittelbar nach der Abgabe. Dies gilt auch für Kurse und andere Dienstleistungen.
Bestellungen werden so weit wie möglich sofort von der ICG bearbeitet.


Lieferzeit und Transport
Alle Produkte von ICG werden AB LAGER an den Kunden geliefert, d.h., dass der Kunde die Fracht zahlt und das Risiko für die Waren übernimmt, sobald sie das ICG-Lager verlassen. Versand der Waren erfolgt in der Regel mit DPD oder DHL.

An allen Werktagen* werden Produkte verpackt und versandt. Bestellungen, die vor 13:00 Uhr eingegangen sind, werden so weit wie möglich am selben Tag verarbeitet.

Alle Sendungen werden Fracht auferlegt. Bestellungen über EUR 400,- (EUR 70,- bei Internet-Bestellungen) ausschließlich MwSt. werden frachtfrei versendet (Deutschland, Österreich und Dänemark ausschließlich Grönland und den Färöer-Inseln).

Der Kunde trägt die Verantwortung dafür, das ICG stets über die korrekte Lieferadresse informiert ist. Wenn der Versand wegen Bedingungen auf der Kundenseite nicht geliefert werden kann und auch nicht innerhalb einer eventuellen Abholungsperiode abgeholt wird, kann ICG Zahlung für eventuelle Kosten für das Retourenmanagement und/oder die Weiterleitung fordern.


Restlieferungsservice
Das Ziel der ICG ist es, alle die über 5.000 Warennummern vorrätig zu haben, mit einer Lieferfähigkeit von 97,5%. Als Ergebnis einer Vielzahl von Faktoren, wie z. B. große Variation in der Nachfrage, Transport mit Überseecontainer, Mangel an Rohstoffen und Batch-Produktion bei unseren Lieferanten, können regelmäßig Rückstandslinien auftreten.

Sobald eventuelle nachbestellte Produkte wieder auf Lager sind, werden sie, wenn es innerhalb von 3 Monaten nach der Bestellung durchgeführt werden kann, automatisch mit dem nächsten regulären Auftragsversand geliefert. Wenn der Wert der für die Restlieferung vorgemerkten Produkte EUR 40,- übersteigt, kann der Kunde auf Anfrage die Produkte jedoch prompt und frachtfrei geliefert bekommen (Deutschland, Österreich und Dänemark ausschließlich Grönland und den Färöer-Inseln).


Reklamation
Der Kunde hat die Waren sofort nach Eingang an der Lieferadresse zu prüfen. Etwaige Fehler oder Mängel an der Lieferung von ICG sind sofort bei der Entdeckung und spätestens innerhalb von 4 Tagen nach Eingang anzuzeigen. Es ist die Pflicht des Kunden anzugeben und, auf Anfrage, zeigen, wie sich der Fehler bemerkbar macht.

Kosmetische Produkte mit einer Haltbarkeit von weniger als 30 Monate vor der Eröffnung (ab dem Produktionsdatum gerechnet) sind gemäß der Kosmetikrichtlinie mit Verfallsdatum markiert. Wenn der Kunde die verbleibende Haltbarkeitsdauer der gelieferten Produkte beanstanden möchte, hat der Kunde auch innerhalb von 4 Tagen nach Eingang der betreffenden Produkte zu reklamieren.

Wenn ein Produkt während des Transports beschädigt wird, muss die Beschwerde an den Frachtführer (DPD bzw. DHL) gerichtet werden. Heben Sie deshalb bitte die Verpackung auf, bis das Produkt geprüft und die Beschwerde angenommen ist.
Bemängelte Waren müssen an die ICG innerhalb von 8 Tagen nachdem die Beschwerde von ICG angenommen wurde, zurückgeführt werden (vgl. Abs. „Rückgabe der Ware“). Geräte u. Ä. haben 1 Jahr Garantie.


Preise, Zahlung und Eigentumsvorbehalt
Alle angegebenen Preise sind ohne Mehrwertsteuer und Lieferkosten. Sind die Waren nicht per Kreditkarte über das Internet bezahlt oder wurde keine Zahlungsfrist vereinbart, werden die Waren per Nachnahme zuzüglich Fracht und Versandgebühr versendet.

Wurde eine Zahlungsfrist vereinbart, werden die Waren in Rechnung gestellt, sobald der Auftrag versendet wird und die Zahlungsfrist wird vom Rechnungsdatum gezählt.
ICG behält sich das Eigentumsrecht auf gelieferte Produkte vor, bis der Kaufpreis ausgeglichen ist.

Eventuelle Rabatte werden immer im Vergleich zu den allgemein geltenden Großhandelspreisen gewährt und können nicht kombiniert werden, weder untereinander noch in Verbindung mit anderen Angeboten, Aktionspreisen o.Ä. Rabatte, Angebote und Aktionspreise können bis zum Lieferzeitpunkt zu jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung durch ICG zurückgezogen werden.

Wenn der Kunde eine Zahlungsfrist nicht einhält, oder wenn das Kreditlimit überschritten wurde, werden anschließend Aufträge nur gegen Vorauszahlung versendet.


Ist die Mahnung fehlender Einzahlungen notwendig, wird eine Mahngebühr in Höhe von EUR 15,00,- pro Mahnung zugeschrieben, sowie auch Zinsen anfallen, gemäß den Bestimmungen des dänischen Zinsgesetzes.  Falls nach zweiter Mahnschreibung weiterhin einen überfälligen Saldo auftritt und keine Ratenzahlung vereinbart wurde oder diese nicht erfüllt wird, wird der Fall an das RKI-Register (Verzeichnis für „schlechte Zahler“) gemeldet und zum Inkasso übergeben.

Widerrufsbelehrung
Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, hat er das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:


Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat, oder – wenn mehrere Waren, die der Kunde im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat, getrennt geliefert werden – an dem Tag, an dem der Kunde oder ein von Ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.


Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde die Anbieterin mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Der Widerruf ist zu richten an:
Insight Cosmetics Group A/S
Hejreskovvej 20
DK 3490 Kvistgaard
Dänemark

Im Falle der Absendung der Widerrufserklärung per E-Mail ist diese zu richten an:
E-Mail-Adresse: info@insightcosmetics.de


Im Falle der Absendung der Widerrufserklärung per Telefon ist diese zu richten an:
Telefon:+49 221-920490

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs
Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat die Anbieterin ihm alle Zahlungen, die sie von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von der Anbieterin angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung des Kunden über den Widerruf des Vertrags bei der Anbieterin eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die Anbieterin dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.


Die Anbieterin kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er die Anbieterin über den Widerruf unterrichtet, an die Anbieterin zurückzusenden oder zu übergeben. Die Rücksendung ist an folgende Adresse zu richten:


Insight Cosmetics Group A/S
Hejreskovvej 20
DK 3490 Kvistgaard
Dänemark


Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.


Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


- Ende der Widerrufsbelehrung -
Muster-Widerrufsformular
Wenn der Kunde den Vertrag widerrufen will, dann kann er hierzu das folgende Formular ausfüllen und an die Anbieterin zurücksenden. Das Formular ist jedoch nicht vorgeschrieben.


- An Insight Cosmetics Group A/S, Hejreskovvej 20, DK 3490 Kvistgaard, Dänemark
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
__________
(*) Unzutreffendes bitte streichen.

Haftungsbeschränkung
In dem Maße ICG gemäß dem dänischen Produkthaftungsgesetz dem Kunden gegenüber haftbar gemacht werden kann, ist die Haftpflicht der ICG auf die Produkthaftung beschränkt und schließt jegliche Haftung für entgangenen Gewinn, Transportkosten, Betriebsverluste usw. aus. ICG übernimmt keine Haftung als Folge der Rechtsbeziehungen eines Kunden mit Drittem.


Kurse
Alle Kursanmeldungen sind verbindlich. Kurz nach der Kursanmeldung wird eine Anmeldebestätigung zusammen mit der Rechnung oder Kautionsrechnung zugesendet. Die Zahlung erfolgt innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Frist, in der Regel innerhalb von 1 Monat vor Kursbeginn. Fehlende rechtzeitige Zahlung gilt nicht als Abmeldung.

Bei Abmeldung bis zu 21 Tage vor Kursbeginn wird 75% des gesamten Kurspreises gutgeschrieben. Bei Abmeldung zwischen 8 und 20 Tage vor Kursbeginn wird 25% des Kurspreises gutgeschrieben, bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen wird keine Rückzahlung erstattet. Jede Abmeldung erfolgt schriftlich an info@icgroup.dk. Verlegung von Kursen können bis zu 30 Tage vor dem Kurstermin gebührenfrei stattfinden. Bei Kursverlegung weniger als 30 Tage vor dem Kursbeginn gibt es eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20% des Kurspreises für die erneute Buchung.

Falls Sie wegen akuter Erkrankung nicht in der Lage sind, zum Kursbeginn zu erscheinen, bieten wir Ihnen einen neuen Kurs zu 20% des ursprünglich bezahlten Kurspreises an. Wenn Sie nach Anfang eines Kurses krank werden, versuchen wir in Bezug auf die ganzen verlorenen Tage einen Platz in einem anderen Kurs für Sie zu finden.

Der Kursplatz kann einer anderen Person übertragen werden, falls die erforderlichen Kursvoraussetzungen erfüllt sind. In dem Falle ist die ICG spätestens am Tag vor dem Kursbeginn zu informieren.

Wir versuchen so weit wie möglich alle geplanten Kurse zu durchzuführen. Wir behalten uns aber das Recht vor, kurzfristig Kurstermine zu stornieren oder verschieben auf Grund von beispielsweise akuter Erkrankung oder fehlender Anmeldungen. Ist dies der Fall, werden wir schnellstmöglich einen neuen Kursplatz für Sie finden, und wenn es nicht gelingt, können Sie Ihre Zahlung für den stornierten Kurs zurückerstattet bekommen.

ICG behält sich das Recht vor, Kurse aufgrund unvorhergesehener Ereignisse wie z.B. Krankheit oder Mangel an Teilnehmern zu stornieren oder verlegen. Ist dies der Fall, kann der Kunde seine volle Teilnahmegebühr rückerstattet verlangen.

Nehmen Sie an unseren Kursen oder Trainingsabenden teil, werden wir Sie mit bis zu 10% Rabatt auf die Produkte belohnen, die sie im Kurs oder am Trainingsabend eventuell bestellen. Der Rabatt gilt nur für Produkte, die Sie zu Ihrem persönlichen Gebrauch kaufen, und der Rabatt kann nicht mit anderen Rabatten oder Rabattaktionen bei ICG kombiniert werden.


Urheberrecht
Bilder und Texte auf www.icgroup.dk und die dazugehörenden Seiten werden mit der Einwilligung und Genehmigung des Herstellers verwendet. Alle Rechte gehören daher ICG oder unseren Kooperationspartnern, einschließlich der Urheberrechte und Copyright.

Fotos und Texte von www.icgroup.dk dürfen nicht ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von ICG kopiert, vervielfältigt oder dergleichen werden. Alle Rechte sind vorbehalten und die Verletzung von ihnen ist deliktisch.


AGB, nicht Unternehmen

KONTAKTINFORMATIONEN
Name des Unternehmens: Insight Cosmetics Group A/S, abgekürzt ICG
Gesellschaftsform: Aktiengesellschaft
CVR-Nummer (dänisches Handelsregistercode): 12 32 24 96
Gründungsjahr: 2004
Adresse: Hejreskovvej 20, 3490 Kvistgård, Dänemark
Tel: +45 3332 3322
Fax: +45 3332 3394
E-Mail:info@icgroup.dk
Web: www.icgroup.dk
Datenverantwortlicher: Geschäftsfürer Nis Juhl Lorenzen.


BESTELLUNG
Auf www.insightcosmetics.de können Sie Produkte online bestellen. Nach der Eingabe Ihres Namens, Adresse und Kontaktinformationen sowie Genehmigung von Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail.


PREISE
Alle RRP verstehen sich in EUR einschließlich 19% MwSt. Der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung ist geltend, Dateneingabefehler sind jedoch vorbehalten. Fracht- und Versandkosten werden vor Ihrem Kauf angegeben.


ZAHLUNG
Sie können online per Kreditkarte und Visa-Karte bezahlen, oder Sie können den Versand der Waren per Nachnahme gegen Zahlung einer Nachnahmegebühr wählen.

Durch Zahlung per Kreditkarte sind Sie immer gegen Missbrauch geschützt. Sie haben nämlich die Möglichkeit, die Zahlung zu verweigern, wenn Sie Ihre Zahlungsübersicht erhalten. Sie haben keine Selbstbeteiligung in dem Fall, dass Ihre Karte in einem Internetshop missbräuchlich verwendet wird, der SSL (Secure Socket Layer) in seinem Zahlungssystem verwendet. Die Daten, die Sie bei dem Kauf mit einer Kreditkarte senden, sind verschlüsselt (SSL). Weder ICG noch sonst jemand kann die Daten lesen. Der Betrag Ihrer Einkäufe wird erst dann abgebucht, wenn die Waren von ICG versandt werden. Es kann nie einen größeren Betrag abgebucht werden, als den Sie zum Zeitpunkt des Kaufs genehmigt haben.


FRACHT
Der Versand Ihrer Waren kostet einen Betrag. Die Fracht hängt von Gewicht und Größe der Sendung ab. ICG benutzt DPD oder DHL als Frachtlieferant und haftet nicht für die Lieferung oder Lieferzeit, wenn das Versanddatum eingehalten wurde. Die Lieferzeit beträgt in der Regel ca. 3-5 Werktage.

Wenn ICG bestellte Waren aufgrund von unrichtigen, unvollständigen Informationen über die Lieferadresse zurückgeliefert bekommt, oder weil Sie nicht zu Hause sind, um die Sendung anzunehmen, Tragen Sie die Kosten für die erneute Lieferung mit dem Lieferanten an die richtige Adresse. Daher bitten wir Sie uns genaue Informationen über die Lieferadresse anzugeben.

RÜCKTRITTSRECHT
Sie haben das Recht auf Rücktritt innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf einer Ware, wenn sie als Privatperson bei ICG handelt (gilt nicht für Kurse). Das Rücktrittsrecht läuft ab dem Tag, an dem die Ware bei Ihnen eingegangen ist.

Anspruch auf das Rücktrittsrecht kann nur erhoben werden, wenn die Ware im gleichen Zustand und gleicher Menge zurückgegeben wird. Das Rücktrittsrecht erlischt also, wenn Sie das Produkt in einer Weise verwenden, die ganz eindeutig den Verkaufswert deutlich beeinträchtigt.

Wenn Sie das Rücktrittsrecht beanspruchen, tragen Sie selber die Kosten für die Rücksendung der Ware. Vor der Rücksendung setzen Sie sich bitte mit ICG in Verbindung, um eine Rückgabenummer zu erhalten, die auf der Außenseite des Versands in der Nähe von der Adresse zu schreiben ist.

Die Ware bitte an folgende Adresse senden:
Insight Cosmetics Group
Hejreskovvej 20
3490 Kvistgård
DÄNEMARK

Sie können auch den Kauf rückgängig machen, indem Sie die Annahme der Ware bei der Post verweigern, oder indem Sie Ware gegen Voranmeldung persönlich an die obige Adresse zurückgeben. Wenn Sie den Kauf rückgängig machen, wird der Kaufpreis natürlich an Sie zurückerstattet. Dies geschieht durch eine Überweisung auf Ihr Bankkonto, sobald wir die Ware zurückerhalten und überprüft haben, dass sie die Regeln für den Rücktritt entspricht. Es ist daher wichtig, dass wir Ihre Bankleitzahl und Kontonummer erhalten.

Es ist keine Voraussetzung, aber es fördert die Bearbeitung, wenn dem Paket ausreichende Informationen folgen - z. B. eine Kopie der Auftragsbestätigung, Bankleitzahl und Kontonummer des Bankkontos, worauf die Rückerstattung überwiesen werden kann, Kopien von der evtl. vorherigen Korrespondenz usw.

Hinweis: Wir akzeptieren keine Sendungen per Nachnahme.
Es ist es immer eine gute Idee, die Originalverpackung aufzuheben, bis Sie herausgefunden haben, ob Sie die Ware behalten wollen oder nicht. Fehlende Verpackung kann in einigen Fällen bedeuten, dass der Verkaufswert der Ware verschlechtert wird, und dass das Rücktrittsrecht somit nicht beansprucht werden kann.

REKLAMATIONSRECHT
Wenn Sie bei ICG einkaufen, haben Sie das Recht auf Reklamation gemäß den allgemeinen Regeln des dänischen Rechts. Dies bedeutet, dass Sie, abhängig von der spezifischen Situation, entweder die Ware repariert, ausgetauscht oder erstattet haben können oder einen Preisnachlass bekommen können. Dies natürlich unter der Bedingung, dass die Mängelrüge berechtigt ist und dass der Mangel nicht durch fehlerhafte Anwendung des Produktes oder anderes schädigendes Verhalten entstanden ist.

Die Ware ist innerhalb einer angemessenen Frist nach Entdeckung des Mangels zu bemängeln. Erfolgt die Mängelrüge innerhalb von zwei Monaten nach Entdeckung des Mangels, ist die Beschwerde immer rechtzeitig.

Wir werden angemessene Frachtkosten zurückerstatten, die Sie in Bezug auf der Rücksendung der Ware haben sollten, wenn die Reklamation gerechtfertigt ist.

Wenn Sie ein Produkt bemängeln möchten, ist es an uns an unsere Adresse zurückzusenden. Wenn Sie das Produkt zurückgeben, sollten Sie bitte eine Beschreibung des Fehlers angeben. Hinweis: Wir akzeptieren keine Sendungen per Nachnahme.

Denken Sie bitte immer daran, das Produkt in einer sachgemäßen Verpackung zurück zu senden und eine Quittung für den Versand zu erhalten, damit wir Ihre Kosten erstatten können.

DATENSCHUTZRICHTLINIEN
Cookies

Ein Cookie ist eine Bezeichnung für die Tatsache, dass das Verhalten des Benutzers auf einem Netzwerk bei dem Benutzer selbst registriert wird (auf der Festplatte des Benutzers). Auf diese Weise weiß der Server (z. B. eine Website) beim nächsten Besuch des Benutzers, wer der Benutzer ist.

Keine personenbezogenen Daten werden in Cookies gespeichert, sondern Informationen über das Verhalten auf einer Website, z. B. einen eingegebenen Benutzernamen beim Einloggen in einem besonderen Bereich auf der Website. Cookies werden auf der Festplatte des Benutzers zusammen mit Cache-Dateien gespeichert. Ein Cookie ist somit eine Textdatei, die an Ihren Browser von einem Webserver gesendet wird und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie bei Erhalt eines Cookies informiert werden, oder Sie können wählen, Cookies ganz zu deaktivieren.

Diese Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, Ihren PC zu erkennen.

Technisch gesehen können Cookies in zwei Typen unterteilt werden. Ein Typ wird "Session-Cookies" genannt. Session-Cookies sind erforderlich, um zu verfolgen, was Sie in den Warenkorb gelegt haben, während Sie auf der Website weiter navigieren. Session-Cookies werden nicht auf Ihrem PC gespeichert, sondern verschwinden, wenn Sie Ihren Web-Browser schließen.

Es gibt einen anderen Typ Cookies, die "permanente Cookies" genannt werden, und sie werden ca. einen Monat lang als Textdateien auf Ihrem PC gespeichert. Permanente Cookies helfen unserem Server Ihren Computer zu erkennen, wenn Sie sich das nächste Mal auf unserer Website anmelden.

Auf www.insightcosmetics.de werden Cookies verwendet, um die Website und deren Funktionalität zu optimieren, um damit Ihren Besuch so einfach wie möglich für Sie zu machen.

Sie haben immer die Möglichkeit, Cookies von Ihrem Computer zu löschen. Gehen Sie z. B. wie folgt vor: Im Internet Explorer 5.X können Cookies wie folgt gelöscht werden: "Extras" -> "Internetoptionen" -> "Cookies löschen".

Log-statistik
Auf www.icgroup.dk werden Log-Statistiken verwendet. D.h., dass ein Statistik-System Informationen sammelt, die ein statistisches Bild davon geben können, wie viele Besucher auf der Website waren, woher sie kommen, von welchem Teil der Website diese verlassen wird u.a.m.

Auf www.icgroup.dk werden Log-Statistiken verwendet, um die Website und deren Funktionalität zu optimieren.

ANGABEN ZUR PERSON
Um einen Vertrag mit uns über die Website schließen zu können, müssen Sie sich mit den folgenden persönlichen Daten registrieren lassen: Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Ihr persönlich gewähltes Passwort. Wir registrieren Ihre persönlichen Daten mit dem Zweck, Ihnen die Ware liefern zu können. Persönliche Daten werden von ICG registriert und für 5 Jahre gespeichert (5 Jahre gemäß dem Buchführungsgesetz), wonach die Daten gelöscht werden.

Ihre Daten sind gesichert, so dass nur engagierte Mitarbeiter in der Verwaltung und Buchhaltung Zugang zu Ihren persönlichen Informationen haben. Wir speichern alle Ihre Kundendaten in verschlüsseltem Server und senden auch Kundendaten verschlüsselt.

Für ICG bereitgestellte Informationen werden in keiner Weise weitergeleitet oder an Dritten verkauft, und wir zeichnen keine sensiblen persönlichen Informationen auf.

Wenn Sie bei ICG registriert sind, haben Sie immer das Recht, die Registrierung zu widersprechen. Sie haben auch das Recht auf Einsicht darin, welche Informationen über Sie erfasst sind. Sie haben diese Rechte gemäß dem dänischen Datenschutzgesetz, und Anfragen diesbezüglich können an ICG per E-Mail: info@insightcosmetics.de gerichtet werden.

E-MARKETING
Sie können wählen, unseren Newsletter (E-Mail-Werbung) zu bekommen. Der Newsletter enthält Informationen über das Unternehmen und seine Produkte, relevante Angebote, u.a.m.

Sie erhalten nur den Newsletter, wenn Sie ausdrücklich "ja" dazu gesagt haben.

Wenn Sie nicht weiterhin wünschen, diesen Newsletter zu erhalten, können Sie sich abmelden, indem Sie eine E-Mail an info@insightcosmetics.de mit "Newsletter abmelden" im Titel und Informationen über Ihren Namen und Ihre Telefonnummer schicken.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
ICG kann nicht für indirekte Verluste, einschließlich Folgeschäden, Betriebs- und Umsatzverlust, entgangenen Gewinn, Zeitverlust, Nutzungsausfall oder andere indirekte Schäden haftbar gemacht werden, wenn nichts Anderes nach den allgemeinen zwingenden Vorschriften des dänischem Recht erfolgt.

Jegliche Streitigkeiten, die sich aus dem Kauf und der Bestellung von Waren usw. von ICG ergeben, unterliegen dänischem Recht.

URHEBERRECHT
Bilder und Texte auf www.insightcosmetics.de und die dazugehörenden Seiten werden mit der Einwilligung und Genehmigung des Herstellers verwendet. Alle Rechte gehören daher ICG oder unseren Kooperationspartnern, einschließlich der Urheberrechte und Copyright.

Bilder und Texte von www.insightcosmetics.de dürfen nicht ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von ICG kopiert, vervielfältigt oder dergleichen werden. Alle Rechte sind vorbehalten und die Verletzung von ihnen ist deliktisch.

Kvistgård, Dänemark, den 1. Januar 2016.

Kontaktinformationen:
Insight Cosmetics Group A/S
Hejreskovvej 20
3490 Kvistgaard
Dänemark
Telefon: + 45 33 32 33 22
Kundenservice: info@insightcosmetics.de
CVR-Nr.: 12 32 24 96

Öffnungszeiten:
Wir sind täglich von 8:30 bis 16:30 zu treffen Freitag von 9:00 bis 15:30.